Diagnostik zur Beurteilung des Zustandes Ihrer Atemwege und ihrer Lunge

Lungenfunktionsdiagnostik

Bodyplethysmographie

Die Bodyplethysmographie erlaubt die exakte Bestimmung Ihres Lungenvolumens. Mit dieser Messung kann z.B. eine Verengung der Atemwege (Obstruktion), eine Überblähung der Lunge (z.B. Lungenemphysem) oder eine Verkleinerung des Lungengewebes (Restriktion) festgestellt werden.

Diffusionskapazität für Kohlenmonoxid

Die CO-Diffusionsmessung gibt Auskunft über die Fähigkeit der Lungenbläschen, Sauerstoff ins Blut zu transportieren. Unsere Luft enthält 21% Sauerstoff, welcher zur Bereitstellung der benötigten Energiequellen im Körper benötigt wird. Bei der Einatmung gelangt die Luft durch die Atemwege in die Lungenbläschen, wo der Gasaustausch stattfindet. Sauerstoff wird in die kleinen Blutgefässe (Kapillaren) aufgenommen, Kohlendioxid (CO2) wird in die Ausatmungsluft abgegeben. Bei bestimmten Lungenkrankheiten (zB. Lungenfibrose, Lungenemphysem, Lungeninfektionen, etc.) kann dieser Gasaustausch erheblich gestört sein, so daß die Abweichungen der CO-Diffusion auf bestimmte Krankheiten rückschließen lassen.

Bronchiale Provokation mit Metacholin

Die Provokation mit Metacholin erlaubt die Messung der bronchialen Reizschwelle. Damit kann festgestellt werden, ob und wie schnell die Atemwege mit einer Verengung auf Reize reagieren (=bronchiale Hyperreaktivität). Metacholin wird in aufsteigender Dosierung inhaliert, die Lungenvolumen dazwischen mittels Spirometrie gemessen.

Arterielle Blutgasanalyse

Schwerpunktpraxis Colonnaden

Colonnaden 72
20354 Hamburg

Tel. 040/866 488 80
Fax. 040/866 488 824

info@allergopraxis.de
» Anfahrt und Kontakt

Telefonische Erreichbarkeit:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag:
    08:30 – 11:00 und 14:30 – 16:30 Uhr
  • Mittwoch und Freitag:
    08:30 – 11:00 Uhr

Sprechzeiten:

  • Montag:
    8:00 – 12:30 und 14:15 – 18:00 Uhr
  • Dienstag:
    8:00 – 12:30 und 14:00 – 18:00 Uhr
  • Mittwoch:
    8:00 – 12:30 Uhr
  • Donnerstag:
    8:00 – 12:30 und 14:00 – 18.00 Uhr
  • Freitag:
    8:00 – 12:30 Uhr

COVID-19

Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

Aufgrund der aktuellen Situation bekommen wir sehr viele Anfragen per Mail und Telefon. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es möglicherweise dauern kann, bis Sie Antwort erhalten. Wir versuchen eine zeitnahe Bearbeitung.

Unsere Praxis ist weiterhin zu den bekannten Zeiten geöffnet und die vereinbarten Termine sollten von Ihnen auch wahrgenommen werden, auch um individuelle Fragen beantworten zu können.

Sollten Sie typische Symptome hinsichtlich eine Covid Infektion haben, dann melden Sie sich bitte unbedingt vorher telefonisch in unserer Praxis an!

Bitte tragen Sie während des Aufenthalts in der Praxis immer eine Maske und verzichten Sie auch eine Begleitperson.

Terminvereinbarung

Für Rezeptbestellungen oder Terminanmeldungen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: info@allergopraxis.de


Unsere Praxis

Leistungsspektrum

Rechtliches