Polygraphie, Polysomnographie, Bronchoskopie, Ergospirometrie, Belastungs-EKG

Spezielle Diagnostik

Polygraphie, Polysomnographie, Bronchoskopie, Ergospirometrie, Belastungs-EKG

Spiroergometrie

In der Spiroergometrie erfolgt eine simultane Analyse kardialer und pulmonaler Funktionen zur genauen Beurteilung von Störungen des kardiopulmonalen Systems. Mit Hilfe der Spiroergometrie können verschiedene Ursachen der Atemnotbeschwerden differenziert werden. Neben Parametern der Lungenfunktion wird auch die Herz-Kreislauffunktion (EKG, Blutdruck, Herzfrequenz) in Ruhe und unter Belastung gemessen.

Mit Hilfe der Spiroergometrie kann das Ausmaß einer eingeschränkten Belastbarkeit exakt gemessen werden. Regelmäßige spiroergometrische Untersuchungen erfolgen zur Beurteilung von Therapieeffekten, insbesondere bei interstitiellen Lungenerkrankungen (Lungenfibrose, Sarkoidose).

Daneben läßt sich bei Patienten vor größeren operativen Eingriffen anhand der Spiroergometrie das Risikovon Komplikationen abschätzen.

Bronchoskopie

Die Bronchoskopie erlaubt die Beurteilung der Bronchialschleimhaut.

Wir führen unsere Bronchoskopien in den Räumlichkeiten der Asklepios Klinik Wandsbek durch.Bei der Lungen-Bronchienspiegelung handelt es sich um eine Untersuchung mit örtlicher Betäubung und zusätzlicher kurzer Narkose. Mit einem dünnen flexiblen Schlauch (wesentlich dünner als bei der Magenspiegelung), der über die Nase oder den Mund eingeführt wird, wird zuerst der Kehlkopf untersucht, nachfolgend die grossen Bronchien. Bei krankhaften Veränderungen können Proben zur feingeweblichen Untersuchung oder zur mikrobiologischen Diagnostik (Diagnostik von Krankheitserregern) entnommen werden. Häufig erfolgt eine sogenannte kleine Lungenwaschung (bronchoalveoläre Lavage), hierbei wird Kochsalzlösung in die Bronchien gespült und nachfolgend wieder abgesaugt. Dadurch können Erkrankungen der Lungenbläschen diagnostiziert werden

Schwerpunktpraxis Colonnaden

Colonnaden 72
20354 Hamburg

Tel. 040/866 488 80
Fax. 040/866 488 824

info@allergopraxis.de
» Anfahrt und Kontakt

Telefonische Erreichbarkeit:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag:
    08:30 – 11:00 und 14:30 – 16:30 Uhr
  • Mittwoch und Freitag:
    08:30 – 11:00 Uhr

Sprechzeiten:

  • Montag:
    8:00 – 12:30 und 14:15 – 18:00 Uhr
  • Dienstag:
    8:00 – 12:30 und 14:00 – 18:00 Uhr
  • Mittwoch:
    8:00 – 12:30 Uhr
  • Donnerstag:
    8:00 – 12:30 und 14:00 – 18.00 Uhr
  • Freitag:
    8:00 – 12:30 Uhr

COVID-19

Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

Aufgrund der aktuellen Situation bekommen wir sehr viele Anfragen per Mail und Telefon. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es möglicherweise dauern kann, bis Sie Antwort erhalten. Wir versuchen eine zeitnahe Bearbeitung.

Unsere Praxis ist weiterhin zu den bekannten Zeiten geöffnet und die vereinbarten Termine sollten von Ihnen auch wahrgenommen werden, auch um individuelle Fragen beantworten zu können.

Sollten Sie typische Symptome hinsichtlich eine Covid Infektion haben, dann melden Sie sich bitte unbedingt vorher telefonisch in unserer Praxis an!

Bitte tragen Sie während des Aufenthalts in der Praxis immer eine Maske und verzichten Sie auch eine Begleitperson.

Terminvereinbarung

Für Rezeptbestellungen oder Terminanmeldungen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: info@allergopraxis.de


Unsere Praxis

Leistungsspektrum

Rechtliches